Im Argental 2, 88239 Wangen i.A.
Telefon: 07528-951 90 06
Telefax: 07528-951 90 08
E-Mail: verkauf@elektratherm.de

Wandmontage, leistungsstarke Ausführung

Elektrische Heizlüfter für Wandmontage HL-VEA
Der Heizlüfter HL-VEA ist vorgesehen für ein permanentes Beheizen von Lagern, Industrielokalen, Garagen, Trockenräumen u.v.m

Das Gehäuse besteht aus verzinktem, weiß lackiertem Stahlblech. Die Heizelemente aus Edelstahl 1.4541.

Schutzklasse IPX4 (geschützt gegen Spritzwasser) und zugelassen für die Verwendung in feuchten und nassen Räumen (z. B. Trockenräume).

Die Heizlüfter HL-VEA werden standardmäßig mit Wandkonsolen geliefert, sie ermöglichen ein stufenloses Anwinkeln des Heizlüfters.

Die Lamellen dienen zur Höhenregulierung der ausströmenden Luft. 
Die Heizlüfter werden mit einem separatem Umschalter geliefert. Dieser wird bei Start/Stopp des Heizers verwendet bzw. bei einer Begrenzung der Leistungsabnahme.

Die Heizlüfter besitzen eine integrierte Regelung mit elektronischem Thermostat. Die Einstellung der Temperatur erfolgt in der Regel mit dem Potentiometer an der Frontseite des Heizlüfters. Ein Temperaturfühler ist eingebaut. Ein elektronischer Raumfühler (optional) kann frei im Raum platziert werden. Er misst die Raumtemperatur und gewährleistet eine hohe Reglergenauigkeit.

Für die externe Regelung stehen folgende Varianten zur Wahl:

Variante 1

Der Temperatur-Sollwert wird am Potentiometer an der Frontabdeckung eingestellt.

Es ist ein externer Raumfühler, R530 oder R630, erforderlich.

Variante 2

Der Temperatur-Sollwert wird am externen Potentiometer des R430 eingestellt.

Das Potentiometer an der Frontabdeckung ist in diesem Fall ausgeschaltet und seine Einstellung nicht von Bedeutung.

Variante 3

Der Temperatur-Sollwert wird am externen Potentiometer R430, kombiniert mit einem Raumfühler R530 oder R630, eingestellt.

Das Potentiometer an der Frontabdeckung ist in diesem Fall ausgeschaltet und seine Einstellung nicht von Bedeutung.

 

 

Typ

B (mm)

H (mm)

T (mm)

Volt

kW

m³/h Reichweite ca. (m)

dB(A)

Gewicht(kg)

HL-VEA/6KW

388

453

350 (475)

3x400

6

970/1300 - 10/13

45/54

15

HL-VEA/9KW

388

453

350 (475)

3x400

9

970/1300 - 10/13

45/54

16

HL-VEA/14KW

552

610

385 (510)

3x400

14

1950/2650 - 11/15

48/57

30

HL-VEA/21KW

552

610

385 (510)

3x400

21

1950/2650 - 11/15

48/57

33

HL-VEA/30KW

552

610

505 (615)

3x400

30

2800/3900 - 12/16

56/63

43

Die Kanalheizregister sind geprüft und von SEMKO zugelassen gemäß:

EN 60335-1, EN 60335-2-30, EN 50366, EN 61000-6-2, EN 61000-6-3, EN 50366

 

Als Zubehör sind (auf Anfrage) außerdem Luftrichter, Mischkästen, Außenwandanschlüsse und Stellantriebe lieferbar.