Im Argental 2, 88239 Wangen i.A.
Telefon: 07528-951 90 06
Telefax: 07528-951 90 08
E-Mail: verkauf@elektratherm.de

Tankheizung TH-380

Anwendung

Der Einsatz der Tankheizung TH-380 verhindert zuverlässig die Paraffinausscheidung des leichten Heizöles bei sinkenden Temperaturen und erhält die Pump- und Düsenviskosität des Öles im Ansaugbereich. Die Tankheizung TH-380 ist vorwiegend für den Einsatz in solchen Tanks geeignet, aus denen Mengen entnommen werden, wie sie für einen kontinuierlichen Brennerbetrieb benötigt werden. Die Tankheizung TH-380 ist nicht geeignet für Behälter zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten der Gefahrenklassen Al1, All, B, auch nicht Gemisch mit A III.

Ausführung

nach VDE 0700 (EN 60335-1) und den technischen Regeln für brennbare Flüssigkeiten TRbF 220.6.8. Mit TÜV-Gutachten.

Aufbau

Anschlusskopf Schutzart IP 66, wasserdicht. Flansch NW 150, galvanisch verzinkt, lackiert in RAL 7001. Flanschdichtung Werkstoff Gr.2. Verbindungskabel aus ölbeständigem Material mit öldichten Verschraubungen. Mit verzinkter Haltekette zur Überbrückung unterschiedlicher Eintauchtiefen. Heizkörperanschlusskopf aus verzinktem Stahl. Temperaturregler und Sicherheits-Temperaturbegrenzer zur Begrenzung der Öltemperatur sind eingebaut. Elektrische Rohrheizkörper aus Stahl , spezifische Oberflächenbelastung 4 W/cm².

Funktion

Automatische Temperatursteuerung zwischen +3°C und +8°C (unter Verwendung des Schaltkastens STH-381). Der eingebaute Sicherheits-Temperaturbegrenzer ist so eingestellt, dass das Heizöl nicht über den Flammpunkt von +55°C erhitzt werden kann.

Einbau

Benötigter Platzbedarf auf dem Domdeckel Ø 220 mm. Die Tankheizung kann durch eine Bohrung Ø 150 mm im Domdeckel des Lagertanks eingeführt werden. Durch die flexible elektrische Verbindung und Kettenaufhängung ist es möglich, die Heizung an unterschiedliche Tankhöhen bzw. Tankdurchmesser anzupassen.

Achtung:

Die Tankheizung TH-380 darf ohne elektrische Steuerung (Schaltkasten STH-381) nicht betrieben werden. 
Schaltkasten STH-381 aus hochschlagfestem Kunststoff.
Mit EIN/AUS-Schalter.
Mit Signalleuchten für Heizung, Steuerstrom und Störung.
Mit Heizungsschütz und Sicherungen.
Schutzart IP 55.
Abmessung (LxBxH mm) 250x150x375.

Hinweis

Bei Außentanks, aus denen in kurzen Zeitabständen größere Mengen entnommen werden (z.B. Umschlagtanks), ist es notwendig, den Gesamtinhalt des Tankes auf Temperatur zu halten bzw. das Absinken der Öltemperatur zu verhindern. Für diese Fälle ist die Tankheizung TH-383 entwickelt worden. Die erforderliche Leistung des zu verwendenden Tankheizers hängt ab von der Art des Tankes, seinem Aufstellungsort und einigen anderen Kriterien die für jeden Einsatzfall speziell zu berücksichtigen sind.

Wir beraten Sie gerne: verkauf@elektratherm.de

Technische Daten

Typ

Leistung

Spannung

Höhe L2

Eintauchtiefe

Schaltkasten

TH-380-41

3000 W

230/400 V

127 mm

max. 2950 mm

STH-381-32

 

 

230 V AC

127 mm

max. 2950 mm

STH-381-31

TH-380-42

4500 W

230/400 V

155 mm

max. 2950 mm

STH-381-32

TH-380-43

6000 W

230/400 V

200 mm

max. 2950 mm

STH-381-32

TH-380-44

7500 W

230/400 V

245 mm

max. 2950 mm

STH-381-32